Dampfbackofen Miele DG6030 im Test

Der Miele DG6030 ist ein Dampfgarer des Herstellers Miele für hochwertige Elektroküchengeräte, und in diesem Fall eines Backofens mit Dampffunktion. Er gehört zu einen der beliebtesten Dampfgarer-Modelle die es im Internet zu erwerben gibt.

Der Vorteil des Miele DG6030-Dampfbackofens ist, dass die übliche Bratfunktion, wie man es von einem normalen Backofen her kennt, mit denen eines Dampfgarers in einem Gerät vereint wird. Meist sind solche Dampfbackofen in einer höheren Preiskategorie zufinden.

Miele DG6030 (Bild: Amazon.de)
Miele DG6030Miele Gp Wenn 10 Kaffee-Filter (6 g)
ab16,90 €

Mit dem Dampfbackofen Miele DG6030 kannst Du, schnell und einfach, deine Ofengerichte schonend zubereiten, ohne dass wertvolle Nährstoffe und Vitamine verloren gehen. Durch verschiedene Ebenen ist es möglich, in dem Miele DG6030 mehrere unterschiedliche Zutaten gleichzeitig dampf zu garen, ohne dass es zu einem Geschmacksverlust oder -vermischung kommt.

Der Miele DG6030 kommt mit einer Größe von 33,4 x 59,5 x 37,2 cm, bei einem Gewicht von 17.4 Kilogramm.

Wie funktioniert der Miele DG6030 Dampfgarer?

Der Backofen mit Dampfgarfunktion versprüht automatisch, in vorher eingestellten Intervallen, einen feinen Dampf im Garraum des Backofens, wodurch das zubereitende Gericht vor dem Austrocknen geschützt wird. Diese automatische Dampffunktion übernimmt somit das lästige Befeuchten des Gerichtes im Backofen. Diese Dampffunktion ist bei allen Rezepten zu empfehlen, bei denen dazu geraten wird, „eine Tasse Wasser“ mit in den Ofen zu stellen.

So funktioniert Ihr Dampfgarer! | Miele

Eigenschaften des Miele DG6030 in der Übersicht

  • PureLine
  • Edelstahl/CleanSteel
  • Herausnehmbare Aufnahmegitter aus Edelstahl
  • ContourLine
  • EasySensor
  • Wasservorrat für ca. 90 Minuten Garzeit
  • Dampfgaren auf bis zu 3 Ebenen gleichzeitig
  • Gerätekühlsystem mit kühler Front
  • Signalton bei Erreichen der Solltemperatur
  • Aufnahmegitter aus Edelstahl
  • Bodenheizkörper zur Kondensatreduktion
  • Sicherheitsausschaltung
  • Türkontaktschalter
  • MonoSteam
  • Edelstahl-Front mit CleanSteel-Oberfläche
  • Automatisches Entkalken

Kaufratgeber für einen Dampfbackofen

Möchtest Du einen Dampfgarer käuflich erwerben, solltest Du auf die nachfolgenden Tipps Rücksicht nehmen:

  • Ist der Dampfgarer ergonomisch sinnvoll und passt er in einen Hochschrank bzw. in die Küchenzeile?
  • Hat der Dampfgarer einen Festwasseranschluss, dann muss eine Frischwasserleitung zusätzlich mit eingeplant werden
  • Beachte das Volumen des Wassertanks: Um so mehr Wasser hinein passt, um so längere Garprozesse sind möglich
  • Wie wird das Gerät gereinigt?

Reinigungstipps für den Dampfbackofen Miele DG6030

Das Reinigen eines Dampfgarers bedarf keine teuren Reinigungsmittel. Den Miele DG6030 einfach mit Seifenwasser und einem weichen Schwamm säubern, das ist schon völlig ausreichend. Zu beachten ist, nutze auf keinen Fall die raue Seite des Schwammes. Flecken die hartnäckig sind, vorher kurz mit Seifenwasser einweichen, so lassen diese sich später besser entfernen. Zum Schluss muss der Dampfgarer mit einem sauberen und trockenen Wischtuch erneut ausgewischt werden.Solltest Du Kalkablagerungen bemerken, entferne diese umgehend, denn um so älter diese sind, um so schwerer sind diese Flecken zu beseitigen. Mit Hilfe von Essig oder Zitronensäure lassen sich Kalkflecken zuverlässig und verträglich für Dampfgarer entfernen.

Video zur Reinigung eines Miele Dampfbackofens

Backofen reinigen - Backöfen mit Essig & Backpulver sauber machen

Tipp: Diese Tests & Vergleiche könnten Dich auch interessieren:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5)
Loading...